Porträt von Michael Rechsteiner, VRP, und Urs Schaeppi, CEO Swisscom
Generalversammlung 2022

Generalversammlung genehmigt Dividende von CHF 22 pro Aktie

An der heutigen Generalversammlung der Swisscom AG haben die Aktionärinnen und Aktionäre alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt. Die Versammlung erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung. Aufgrund der Planungsunsicherheit im Vorfeld bedingt durch die COVID-19 Pandemie wurde die Generalversammlung auch dieses Jahr ohne Aktionärinnen und Aktionäre abgehalten. Um 13:30 Uhr folgt ein Live-Talk, in dem Verwaltungsratspräsident Michael Rechsteiner und CEO Urs Schaeppi über das Geschäftsjahr 2021 sowie aktuelle Themen diskutieren.
Sepp Huber
Sepp Huber, Leiter Media Relations
30. März 2022

Die 24. ordentliche Generalversammlung der Swisscom AG hat heute um 11.00 Uhr in Volketswil stattgefunden. Die Aktionärinnen und Aktionäre erteilten dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter im Vorfeld die Vollmacht mit ihren Stimmweisungen. Vertreten waren 38'782'217 oder 74,87% der stimmberechtigten Aktien. Die Zahl aller registrierter Swisscom Aktionäre lag Ende März 2022 bei rund 73 500.

13:30 Uhr: Talk mit VRP Michael Rechsteiner und CEO Urs Schaeppi

Um 13.30 Uhr informieren Michael Rechsteiner, Präsident des Verwaltungsrates, und Urs Schaeppi, CEO, in einem Live-Talk mit Moderatorin Claudia Lässer über das Geschäftsjahr 2021 sowie aktuelle Themen. Am Ende des Talks werden zudem die Abstimmungsresultate der Generalversammlung im Einzelnen publiziert.

Alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt

Die Aktionärinnen und Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Konzernrechnung sowie die Jahresrechnung 2021. Dazu folgten sie dem Antrag des Verwaltungsrates, die ordentliche Dividende wie im Vorjahr auf CHF 22 brutto pro Aktie festzulegen. Am 5. April 2022 wird den Aktionärinnen und Aktionären nach Abzug der eidg. Verrechnungssteuer von 35 Prozent eine Nettodividende von CHF 14.30 pro Aktie ausbezahlt.

Die Versammlung erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2021 Entlastung. In einer Konsultativabstimmung nahm die Versammlung den Vergütungsbericht zustimmend zur Kenntnis.

Verwaltungsrat und Vergütungsausschuss für ein Jahr wiedergewählt

An der Generalversammlung lief die einjährige Amtsdauer sämtlicher Mitglieder des Verwaltungsrates ab. Alle Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte sowie die Mitglieder des Vergütungsausschusses wurden von der Generalversammlung für ein Jahr wiedergewählt. Als vom Bundesrat entsandter Staatsvertreter verbleibt Renzo Simoni im Verwaltungsrat. Weiter hat die Generalversammlung die Gesamtvergütungen von Verwaltungsrat und Konzernleitung für 2023 genehmigt sowie den unabhängigen Stimmrechtsvertreter und die Revisionsstelle für ein Jahr wiedergewählt.

Downloads

Links

Aktuelle Meldungen zu Swisscom

Newsletter abonnieren


Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
media@swisscom.com

Weitere Kontakte