Meta Navigation

5G

  • Wir bauen

Für noch mehr Möglichkeiten.

Swisscom führt 5G, die neuste Mobilfunkgeneration, noch 2018 punktuell in der Schweiz ein. 5G wird massiv schneller, reagiert in Echtzeit und ermöglicht Anwendungen, von denen wir heute noch träumen. Zusammen mit unseren Partnern Ericsson und der ETH Lausanne haben wir seit 2016 mit unserem Partnerprogramm «5G for Switzerland» den Weg für die Einführung von 5G vorbereitet.

Mit 5G wird viel Neues möglich

Die enorme Bandbreite, kurze Reaktionszeit, Energieeffizienz und Kapazität machen 5G zur Schlüsseltechnologie in vielen Anwendungsgebieten. 

Mehr Speed: Gestern, Heute, Morgen

Immer einen Schritt voraus: Swisscom hat neue Mobilfunktechnologien jeweils als erster Anbieter in der Schweiz eingeführt, damit unsere Kunden als erste von den Geschwindigkeitsvorteilen profitieren. 

Pilotprojekt

Ypsomed nutzt 5G-Anwendungen

Gemeinsam mit Swisscom hat der Medizinaltechnik Anbieter Ypsomed in einem Pilotprojekt ein 5G Testnetz aufgebaut und damit die gesamte Prozesskette digitalisiert. Ypsomed als Industriepartner des Programms «5G for Switzerland» nutzt dabei erstmals 5G im industriellen Umfeld. Ypsomed ist führender Anbieter von Pens, Autoinjektoren und Pumpensystemen zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten.

Partnerprogramm 5G für die Schweiz

Swisscom hat im Sommer 2016 mit Ericsson und der EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) das Programm «5G for Switzerland» lanciert, um gemeinsam am neuen Mobilfunkstandard zu forschen. Anhand konkreter Use Cases, wie zum Beispiel dem 5G-Pilotprojekt bei Ypsomed, erforschen wir in Kooperation mit der Schweizer Wirtschaft die Möglichkeiten dieser neuen Technologie.

Erfinden Sie mit uns die Zukunft Ihres Unternehmens.

5G schafft mit seinen Eigenschaften ungeahnte Möglichkeiten für die Digitalisierung der Schweiz. Sprechen Sie mit unseren Experten und erfinden Sie gemeinsam mit uns die Zukunft ihres Unternehmens.

Julian Dömer

Head of Innovation Swisscom Enterprise

Die Vorteile von 5G

Geschwindigkeit

Mit 5G sind Download-Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s möglich. Damit wird Mobilfunk zehnmal schneller, als aktuell auf Glasfaser angeboten wird.

Reaktionszeit

Mit 5G sinkt die Reaktionszeit von heute 25 bis 35 Millisekunden auf einige wenige Millisekunden Verzögerung, d.h. die Übertragung findet praktisch in Echtzeit statt.

Kapazität

Mit 5G können massiv mehr Geräte gleichzeitig Daten übertragen, da die Frequenzkapazität und der Datendurchsatz erhöht werden.

Effizienz

Mit 5G kann der Energieverbrauch je übertragenem Bit um den Faktor Tausend gesenkt werden, das Netz wird nachhaltiger und günstiger im Betrieb.

Dezentrale Cloud

Mit 5G werden dezentrale, mobil miteinander verbundene Clouds möglich, die Anwendungen agiler und flexibler die benötigten Ressourcen zur Verfügung stellen. 

Network Slicing

Mit 5G können einzelnen Anwendungen eigene garantierte Netzkapazitäten zugeordnet und so entsprechende Service Levels garantiert werden.

Warum 5G?
Das Datenvolumen nimmt rasant zu

Entwicklung Datenvolumen Mobilfunk. Quelle: Swisscom

Hintergründe & Infos zu 5G


Liste möglicher 5G Use Cases


Links