Meta Navigation

5G

Swisscom führt 2018 5G ein.

Swisscom führt 5G, die neuste Mobilfunkgeneration, noch 2018 punktuell in der Schweiz ein. 5G wird massiv schneller, reagiert in Echtzeit und ermöglicht Anwendungen, von denen wir heute noch träumen. Zusammen mit unseren Partnern Ericsson und der ETH Lausanne haben wir seit 2016 mit unserem Partnerprogramm «5G for Switzerland» den Weg für die Einführung von 5G vorbereitet.

Was bringt 5G?

Das sind die Vorteile

Partnerprogramm

Gemeinsam mit 5G die Zukunft gestalten

Swisscom hat im Sommer 2016 mit Ericsson und der EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) das Programm "5G for Switzerland" lanciert, um gemeinsam am neuen Mobilfunkstandard zu forschen. Anhand konkreter Use Cases erforschen wir in Kooperation mit der Schweizer Wirtschaft die Möglichkeiten dieser neuen Technologie.

Industriepartner «5G for Switzerland»

Bei Ypsomed ist 5G schon Realität

Als Industriepartner des Programms «5G for Switzerland» nutzt Ypsomed 5G-Anwendungen in der kabellos vernetzten Produktion. Dabei kommen erstmals Technologien wie Edge-Computing zum Einsatz. Ypsomed ist führender Anbieter von Pens, Autoinjektoren und Pumpensystemen zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten.

> Mehr erfahren

Wozu 5G?

Hier eröffnen sich neue Möglichkeiten

Internet der Dinge

Virtual Reality

Smart Grids

Intelligente Mobilität

E-Health

Automatisierung

Warum 5G?

Das Datenvolumen nimmt rasant zu

Hintergründe & Infos zu 5G