Swisscom Erwartungen 2023

Swisscom behauptet sich seit Jahren erfolgreich in einem anspruchsvollen Marktumfeld. Unsere Einschätzung zur Marktentwicklung und was wir für unser Geschäft im laufenden Jahr erwarten, erfahren Sie in unserem Ausblick.

Umsatz

in Mio. CHF

{value}

{compare} vom Jahresziel

Umsatz­entwicklung

Swisscom erwartet für 2023 einen Nettoumsatz von rund CHF 11,0 Mrd. Für Swisscom Schweiz ohne Fastweb wird mit einem Umsatz von rund CHF 8,5 Mrd. gerechnet, für Fastweb mit einem Umsatz von EUR 2,5 – 2,6 Mrd.

EBITDA-Entwicklung

Swisscom erwartet für 2023 einen EBITDA von CHF 4,6 – 4,7 Mrd. Für den Swisscom Konzern ohne Fastweb wird mit einem EBITDA von CHF 3,7 – 3,8 Mrd. gerechnet, für Fastweb mit einem EBITDA von rund EUR 0,9 Mrd.

EBITDA

in Mio. CHF

{value}

{compare} vom Jahresziel

EBITDA-Entwicklung

Swisscom erwartet für 2022 einen EBITDA von rund CHF 4,4 Mrd. Für Swisscom ohne Fastweb wird mit einem EBITDA von rund CHF 3,5 Mrd. gerechnet, für Fastweb mit einem EBITDA von EUR 0,8 bis 0,9 Mrd.

Investitionen

in Mio. CHF

{value}

{compare} vom Jahresziel

Entwicklung Investitionen

Swisscom rechnet mit Investitionen von rund CHF 2,3 Mrd. für 2023. Für den Swisscom Konzern ohne Fastweb wird mit Investitionen von rund CHF 1,7 Mrd. gerechnet, für Fastweb mit Investitionen von rund EUR 0,6 Mrd.

«Wir wollen einfacher werden und verbessern laufend unsere Effizienz. So stabilisieren wir unser Schweizer Geschäft.»

Eugen Stermetz,
CFO Swisscom

Schwer­punkte im Schweizer Markt

Netz

Durch kontinuierlich hohe Investitionen in Netz und IT baut Swisscom ihre Wettbewerbsfähigkeit aus und ermöglicht neues Wachstum. Im Zentrum stehen der Netzausbau mit Glasfaser und 5G+. Die weitere Konsolidierung und Cloudifizierung macht unsere Infrastruktur resilienter, flexibler und kostengünstiger.

Privatkunden

Swisscom will ihre führende Marktposition und die Wertschöpfung im B2C Bereich ausbauen. Eine smarte Preis-, Produkt-, Promotions- und Markenpolitik fördern die Kundentreue. Unterhaltung, Zubehör und Services bringen neues Wachstum. Im Verkauf und Support kommen neue innovative Konzepte zur Anwendung.

Geschäftskunden

Swisscom will ihre starke Marktposition im Geschäftskundenbereich weiter ausbauen. Sowohl im Kerngeschäft Telekommunikation durch Stärkung der Value-Differenzierung als auch mit weiterer Expansion als führender IT Service Provider. Wir wollen die sichersten Lösungen in hybriden ICT-Umgebungen und das beste Kundenerlebnis bieten.

Effizienz

Swisscom wird ihre Effizienz im Schweizer Kerngeschäft weiter steigern. Hauptsächlich über die Vereinfachung von Produkten, Plattformen und Prozessen und eine schlankere Organisation. Doch 2023 führt die Inflation mit steigenden Energiepreisen und höheren Lohnkosten zu weniger Nettoeinsparungen, die in den letzten Jahren jeweils über CHF 100 Mio. jährlich betrugen.

Analysten Konsensus Q3 2023

Der Analysten Konsensus (Publikationsdatum 6. Oktober 2023) präsentiert den durchschnittlichen Erwartungswert wichtiger Kennzahlen basierend auf Analysten Schätzungen zwischen dem 14. September und 5. Oktober 2023.

Analysten Konsensus Q3 2023(öffnet ein neues Fenster)

Innovators of Trust

The most trusted Swiss tech innovator creating unique customer experiences with positive impact for society.

Zukunftsbezogene Aussagen

Dieser Zwischenbericht enthält zukunftsgerichtete Aussagen. In diesem Zwischenbericht können solche zukunftsgerichteten Aussagen insbesondere Aussagen im Zusammenhang mit unserer Finanzlage, den Betriebs- und Geschäftsergebnissen sowie bestimmten strategischen Plänen und Zielen beinhalten.

Da diese zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, können die tatsächlichen künftigen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Viele dieser Risiken und Unsicherheiten beziehen sich auf Faktoren, die sich der Kontrolle und Einschätzung von Swisscom entziehen, wie z. B. künftige Marktbedingungen, Währungsschwankungen, das Verhalten anderer Marktteilnehmer, Massnahmen staatlicher Regulierungsbehörden und andere Risikofaktoren, wie sie in früheren und künftigen Anmeldungen und Berichten von Swisscom und Fastweb angegeben sind, insbesondere bei der amerikanischen Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission eingereichten Anmeldungen und Berichten sowie in früheren und künftigen Anmeldungen, Presseerklärungen, Berichten und sonstigen Informationen, die auf den Webseiten der Konzerngesellschaften von Swisscom veröffentlicht werden.

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht unverhältnismässig auf die zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt der hier gemachten Aussagen Gültigkeit haben.

Swisscom hat weder die Absicht noch eine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es infolge neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder sonstiger Faktoren.