Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Swisscom folgen News abonnieren Netz & Störungen Kontakt
Antennenmast in Bergpanorama
Strategie

Die Digitalisierung zu einer Chance für alle gestalten

Swisscom ist in der Schweiz Marktführerin im Mobilfunk-, Festnetz- und TV-Markt und hat somit einen Einfluss auf einen Grossteil der Schweizer Bevölkerung. Als Treiber der Digitalisierung sieht sie sich in der Verantwortung, die Menschen auf ihre Reise in die digitale Welt zu begleiten und ihnen die Chancen dieser Welt zu eröffnen. Wie diese Vision realisiert wird, zeigen wir hier auf.
Ursula Darmstaedter
Ursula Darmstaedter, Senior Corporate Responsibility Manager
28. Mai 2021

Die Entwicklungen auf dem ICT-Markt haben den privaten und geschäftlichen Alltag in den letzten Jahren tiefgreifend verändert: der Ausbau der Netzinfrastruktur ermöglicht inzwischen ständige Erreichbarkeit und Zugriff auf Internet und dadurch ein nie erreichter Grad an Mobilität. Diese Entwicklungen bieten grosse Chancen, bringen aber auch Herausforderungen mit sich:

 

Das Homeoffice zum Beispiel verbessert die Lebenssituation mancher berufstätigen Personen, bringt aber die Work-Life-Balance bei anderen völlig durcheinander. Der digitale Graben zu den Seniorinnen und Senioren ist schon stark geschrumpft und die Digitalisierung nimmt nun Einhalt in den Schulen und im Gesundheitsbereich. Die Sensibilisierung zu den Chancen und Gefahren der Digitalisierung in verschiedenen Lebenssituationen ist jetzt notwendig, um der Gesellschaft einen sicheren und kompetenten Umgang mit den Medien zu ermöglichen.

 

Weiter wurden im Umweltschutzbereich das Potenzial der ICT-Technologie zur Bekämpfung des Klimawandels und die Relevanz der Kreislaufwirtschaft für die Schonung von natürlichen Ressourcen erkannt. Es gilt, diese neuen Lösungsansätze nun rasch umzusetzen.

 

Und schliesslich ist der fortlaufende Ausbau der Kommunikationsnetze ein wesentlicher Standortfaktor für eine wettbewerbsfähige Schweizer Wirtschaft.  

Die Swisscom Nachhaltigkeitsstrategie 2025

In ihrer Nachhaltigkeitsstrategie 2025 engagiert sich Swisscom, diese Chancen zu nutzen und die einhergehenden Herausforderungen zu meistern – und zwar nicht nur zugunsten ihres eigenen Unternehmenserfolges, sondern als Beitrag zur Bewahrung der hohen Lebensqualität in der Schweiz und zur nachhaltigen Entwicklung in der Welt.

 

In drei übergeordneten Bereichen definiert Swisscom ihre Ziele für das Nachhaltigkeitsengagement bis 2025:

 

  1. Bereit für die Menschen: Mit einem umfassenden Kursangebot will Swisscom die digitalen Kompetenzen von zwei Millionen Menschen fördern und die Arbeitsbedingungen in den Produktlieferketten verbessern.
  2. Bereit für die Umwelt: Swisscom trägt zum Klimaschutz bei, indem sie gemeinsam mit ihren Kunden die CO2-Emissionen um 500'000 Tonnen reduzieren will. Das entspricht 1% der Treibhausgasemissionen der Schweiz.
  3. Bereit für die Schweiz: Swisscom will die Wettbewerbsfähigkeit und Lebensqualität in der Schweiz mit zuverlässigem Highspeed-Internet verstärken und dazu die Glasfaserabdeckung (FTTH) verdoppeln.

 

Swisscom gilt als eines der nachhaltigsten Telekomanbietern, weil sie Nachhaltigkeit als Kernelement ihrer Unternehmensstrategie betrachtet. Die Unternehmensstrategie und die Nachhaltigkeitsstrategie werden parallel voneinander geführt und bestimmen gemeinsam die Tätigkeiten des gesamten Unternehmens.  

Zielstrebig voran

Zweimal im Jahr prüft die Konzernleitung den Stand der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie und verabschiedet Richtwerte und Hauptmassnahmen für die folgende Phase. Auf dieser Basis plant das Nachhaltigkeitsteam in einer Roadmap die Umsetzung der Massnahmen. Zur stärkeren Verankerung der Nachhaltigkeitsstrategie wird ab 2021 mit dem Klimaschutzziel erstmals ein Nachhaltigkeitsziel Bestandteil des Anreizsystems für die Konzernleitung. Zuvor war diese fehlende Verankerung in externen Investmentbeurteilungen bemängelt worden. Gleichzeitig hat die Konzernleitung 2020 entschieden, ihre Klimaschutzziele zu verschärfen, da die Treibhausgasemissionen in Betrieb und Lieferketten rascher als erwartet abgenommen haben. Zudem konnten in 2020 durch die erfolgreiche Platzierung eines Green Bond die finanziellen Mittel für Investitionen in ambitionierte Klimaschutzmassnahmen aufgetrieben werden. Auch in den anderen Nachhaltigkeitsbereichen scheut sich Swisscom nicht, mit dem Vorbild voran zu gehen und innovative Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Nachhaltigkeit leben und realisieren

Die Umsetzung der Nachhaltigkeitsmassnahmen findet grösstenteils direkt durch die verschiedenen Geschäftsabteilungen statt. Das Nachhaltigkeitsteam steuert diese Umsetzung und bietet passende Expertise an. Es hat also eine unterstützende Rolle. Die Zusammenarbeit mit den ausführenden Teams läuft oft sehr gut, weil viele Mitarbeitende sensibilisiert sind und ein starkes Engagement zeigen.

 

Weiter Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie von Swisscom sind im Nachhaltigkeitsbericht 2021 beschrieben.  

Aktuelle Meldungen zu Swisscom

Newsletter abonnieren


Kontaktieren Sie uns

Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
Fax +41 58 221 81 53
media@swisscom.com

Weitere Kontakte