Heimvernetzung einrichten: Im ganzen Haus verbunden

Entdecken Sie, wie einfach, schnell und bequem Sie mit Swisscom Ihr Haus oder Ihre Wohnung vernetzen. Geniessen Sie mit der Heimvernetzung Internet und TV ohne Kabelsalat sowie unterbruchfreies WLAN in allen Räumen.

Erweitern und optimieren Sie Ihr WLAN

Die WLAN-Box ist die perfekte Ergänzung zu Ihrer Internet-Box. Sie erhöht die Reichweite Ihres WLAN, optimiert den Empfang und verbindet Ihre TV-Box drahtlos.

Tipps für die beste Verbindung

Ist das WLAN-Signal der Internet-Box zu schwach, erhöht die WLAN-Box die Reichweite und verbessert die Surfgeschwindigkeit. Sie können die WLAN-Box kabellos oder über die bestehende Ethernet-Verkabelung mit dem Router verbinden.Bei einer kabellosen Verbindung platzieren Sie die WLAN-Box freistehend auf halber Strecke zu dem Ort, bei welchem Sie die WLAN-Verbindung optimieren möchten.

Mehr zur optimalen Platzierung

Mit der WLAN-Box können Sie die TV-Box drahtlos mit dem Router verbinden. Das ist praktisch, wenn sich die TV-Box nicht per Ethernet-Kabel mit der Internet-Box verbinden lässt. Die WLAN-Box erweitert zudem gleichzeitig Ihr bestehendes WLAN.

TV-Box mit WLAN-Box verbinden

Um Ihr WLAN in besonders grossen Häusern zu erweitern, können Sie bis zu 4 WLAN-Boxen gleichzeitig einsetzen. Stellen Sie alle WLAN-Boxen freistehend (nicht in, unter oder hinter einem Möbel) auf. Dank der Mesh-Funktion spielt es keine Rolle, ob Sie die WLAN-Boxen sternförmig zur Internet-Box oder in Serie platzieren.

Mehrere WLAN-Boxen einrichten

Über die Steckdose: Powerline

Mit dem Powerline 2000 Connection Kit nutzen Sie die bestehenden Stromleitungen für Ihr Heimnetzwerk. Das Haus und die Wohnung vernetzen ist damit leicht gemacht: Sie erschliessen so entfernte Räume wie z.B. Keller mit schnellem Internet.

Tipps für die beste Verbindung

Mit Powerline verbinden Sie die Swisscom blue TV-Box über die bestehenden Stromleitungen mit dem Router. Die ideale Lösung, wenn der Fernseher durch dicke Wände oder Decken (z.B. im Keller) vom Router getrennt ist.

Hilfe zum Powerline Connection Kit

Mit Powerline können Sie mehrere Räume erschliessen, in denen Sie eine Internetverbindung benötigen. Ergänzen Sie das Connection Kit mit bis zu 3 weiteren Adaptern, um weitere Räume zu erschliessen.

Mehrere Powerline Adapter einsetzen

Die WLAN-Box ist ideal für die Erschliessung eines weiteren Raumes in der Nähe der Internet-Box. Powerline eignet sich vor allem für weiter vom Router entfernte oder durch dicke Wände/Decken abgeschirmte Standorte, an denen kein oder nur ein schwaches WLAN-Signal vorhanden ist. 

Das Heimnetzwerk einrichten: Mit der Internet-Box

Die Internet-Box ist das Herzstück für ein perfektes Heimnetzwerk. Sie profitieren damit zuhause von schnellem Internet, brillantem Fernsehen und Festnetztelefonie in höchster Sprachqualität.

Tipps für die beste Verbindung

Platzieren Sie die Internet-Box möglichst zentral und freistehend (nicht in, unter oder hinter einem Möbel). So werden Ihre Räumlichkeiten optimal mit WLAN abgedeckt.

Hilfe bei Verbindungsproblemen

Mit der Internet-Box 3 profitieren Sie von den aktuellsten technologischen Vorteilen. 

Zur Internet-Box 3

Haben Sie eine Netzwerkverkabelung mit Verteilerschrank? Sie können den Router im Verteilerschrank oder ausserhalb platzieren. Bei einer Platzierung im Verteilerschrank wird das WLAN-Signal gedämpft. Wir empfehlen deshalb die WLAN-Reichweite mit einer WLAN-Box zu erweitern.

Hilfe zum Verteilerschrank

Einfaches Einrichten mit der Home App

  • Einfache Installation von Router und WLAN-Box
  • Übersicht über alle Geräte im Heimnetzwerk
  • Tipps zur Optimierung der WLAN-Verbindung
  • WLAN-Abdeckung testen

 

3 Tipps von Trainer Marcel

Heiminstallation

Profis richten Ihr Heimnetzwerk ein.

My Service

Hilfe per Telefon, im Shop oder vor Ort.

 Haben Sie Fragen?

Telefonische Kaufberatung

0800 555 155   
Mo–Fr 8.00–19.30, Sa 10.00–15.00

Schreiben Sie uns im Chat

​ Shop in Ihrer Nähe