HomepageTool

Auf dieser Seite:
Gestalten Sie mit dem HompageTool Ihre eigene professionelle Webseite. Die häufigsten Fragen dazu finden Sie hier beantwortet.

HomepageTool einloggen

Erstellen Sie mit dem HomepageTool von Swisscom Ihre eigene Webseite:

Möchten Sie auf Ihr HomepageTool zugreifen?

Wenn Sie bereits ein HomepageTool besitzen, können Sie über login.homepagetool.ch mit der Eingabe Ihres Swisscom Logins das HomepageTool starten.

Webhosting

Für die Erstellung Ihrer eigenen Webseite benötigen Sie Web-Speicherplatz für Ihre Webseiten-Inhalte. Wir empfehlen Ihnen das Webhosting von Swisscom.

Hilfe zum Webhosting

HomepageTool verwenden

Design verändern, Benachrichtigungen einstellen, Bilder bearbeiten: Das HomepageTool bringt Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten. Finden Sie heraus, wie Sie HomepageTool am besten nutzen.

Mehr erfahren

Backup erstellen

Um ein Backup zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das HomepageTool und klicken am linken Rand auf "Einstellungen".
  2. Wenn sich der Fächer "Allgemeines" geöffnet hat, scrollen Sie bis ganz nach unten und klicken Sie auf den Knopf "Backup und Wiederherstellung".
  3. Sie können ein neues Backup erstellen oder ein Altes wiederherstellen.

 

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie bereits einen E-Mail Account eingerichtet haben, können Sie direkt über Ihre Domain meinedomain.ch/webmail oder über webmail.hostcenter.com nach Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen auf Ihr Webmail zugreifen.

Für das Einrichten oder Anpassen des E-Mail-Kontos auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet, folgen Sie der Schritt-für-Schritt Anleitung.

Grundsätzlich sollten Sie zunächst sicherstellen, dass nicht mehr benötigte E-Mails aus dem Postfach entfernt werden. Bitte berücksichtigen Sie hier auch den Papierkorb. Das Vorgehen zur Bereinigung unterscheidet sich zwischen den verschiedenen E-Mail-Clients (Outlook, Apple Mail, etc.) nur in der Handhabung. E-Mail-Clients bieten in der Regel Archivierungsfunktionen, die es ermöglichen, gezielt bestimmte E-Mails lokal zu speichern. Es empfiehlt sich zu prüfen, ob Sie E-Mails mit grossen Anhängen oder alte E-Mails permanent verfügbar haben müssen. Das Archivieren oder das lokale Speichern grosser Anhänge entlastet Ihr Postfach und erhöht somit die Performance.

  1. Klicken Sie im HomepageTool Editor (Administrationsbereich) oben rechts auf "Upgrade".
  2. Wählen Sie das gewünschte Vollversion-Paket ab CHF 14.90 aus.
  3. Folgen Sie dem Kaufprozess, hierzu benötigen Sie ein Swisscom Login.
  4. Nach erfolgreichem Kauf, klicken Sie auf die App unter "Meine Business Apps" oder via http://login.homepagetool.ch, um auf das Control Panel (Admin-Bereich) zu gelangen.
  5. Starten Sie das HomepageTool über die Schaltfläche "HomepageTool starten".
  6. Klicken Sie im HomepageTool auf "Meine Testversion übernehmen" oder starten Sie mit einer komplett neuen Seite.
  7. Geben Sie Ihre Test-Daten wo nötig ein.
  8. Veröffentlichen Sie Ihre Seite im Internet.


Brauchen Sie Hilfe beim Upgrade? Kontaktieren Sie bitte unseren Support: 0800 888 500 oder unter 
webhosting.support@swisscom.com.

 

Am 25. Mai 2018 trat in der EU die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie regelt den Schutz von personenbezogenen Daten von den in der EU wohnhaften Personen. Als Webseiten-Inhaber liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihre Besucher darüber zu informieren, wie Ihre Webseite die Daten der (speziell in EU sesshaften) Besucher verarbeitet.

Dabei ist wichtig, Informationen darüber anzugeben, wie Ihre Webseite Cookies und andere Tracking-Technologien verwendet. Gemäss der DSGVO ist es prinzipiell erlaubt, die Daten der Webseiten-Besucher zu verarbeiten (z. B. erheben, verwenden, speichern) aber genau dieser Prozess muss den neuen Anforderungen der DSGVO ab dem 25. Mai entsprechen. Mit Zustimmung des Kunden bzw. des Webseiten-Besuchers können Sie dessen Daten auch weiterhin vielfältig rechtmässig bearbeiten (d.h. erheben, speichern, verwalten etc.).

Weitere Informationen im DSGVO-Leitfaden

Kontaktieren Sie bitte unseren Support: 0800 888 500 oder unter webhosting.support@swisscom.com.

In der Schweiz besteht für Webseitenbetreiber eine Impressumspflicht.Zwingende Angaben im Impressum sind:

  • Name der Firma/Organisation
  • Vorname und Name der verantwortlichen Person
  • Vollständige Postadresse (Postfach alleine reicht nicht)
  • Email-Adresse (ein Antwort-Formular alleine reicht nicht)

Im HomepageTool finden Sie unter den allgemeinen Einstellungen (Richtlinien > Verwalten) vordefinierte Texte, die Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Mehr dazu

Ja das geschieht in der Regel automatisch. Bitte beachten Sie jedoch, dass sie das gesamte Hosting ggf. verlieren (ausgenommen bei Kündigung eines HomepageTool Addons).

Um Ihr Webhosting Produkt zu kündigen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich im Swisscom Marketplace ein.
  2. Führen Sie Ihre Maus über die HomepageTool App.
  3. Klicken Sie auf das Zahnrad und dann auf "Applikation verwalten".
  4. Klicken Sie auf "Abonnement kündigen".
  5. Wählen Sie den gewünschten Kündigungszeitpunkt aus.

Das Webhosting ist ab dem Zeitpunkt der effektiven Kündigung nicht mehr verwendbar. Ihre Webseite ist zudem ab diesem Zeitpunkt nicht mehr online.

Falls Sie eine Internetadresse (Domain) über Swisscom registriert haben, erhalten Sie weiterhin Zugriff auf die Webhosting Verwaltungsoberfläche (login.hostcenter.com), wo Sie die Domain zu einem anderen Registrar transferieren können. Beachten Sie: Die Domain wird nach wie vor verlängert und Sie bezahlen bis zur Kündigung der Domain weiterhin die jährliche Registrierungsgebühr.

Ihre Domain können Sie unter dem Menüpunkt "Verwalten" > "Mein Unternehmen" > "Unternehmensapplikationen" > "Domains" löschen bzw. nicht mehr verlängern lassen.

Bei Problemen melden Sie sich bitte schriftlich an webhosting.support@swisscom.com

Mehr zum Thema Domain

 

Sie können jederzeit auf einen anderen Preisplan up- oder downgraden (ausgenommen Addons). Die Änderung tritt per sofort in Kraft. Bei Upgrades bezahlen Sie pro Rata den Unterschied zur günstigeren Version. Beim Downgrade wird der angebrochene Rechnungszyklus noch zum alten Preis verrechnet. Ab dem darauf folgenden Zyklus bezahlen Sie den günstigeren Preis.

Für den Abowechsel gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich über https://businessapps.swisscom.ch/myapps ein.
  2. Fahren Sie mit der Maus über die HomepageTool.
  3. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol und dann auf "Applikation verwalten".
  4. Abonnement aktualisieren.
  5. Wählen Sie die gewünschte Edition aus.

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Bearbeitung der Inhalte?

Im HomepageTool finden Sie oben rechts den Hilfebereich mit wichtigen Tipps rund um den Umgang mit dem HomepageTool. Ebenfalls helfen Ihnen unsere Lernvideos oder Beiträge in der Swisscom Community bei der Bearbeitung Ihrer Webseite weiter.

Videoanleitungen

E-Mail Adresse einrichten

Online Shop einbinden

Suchmaschinenoptimierung

COMMUNITY

Noch Fragen?

Diese Seite hat Ihre Frage nicht beantwortet?
Unsere Community ist bestens informiert und kann Ihnen sicherlich weiterhelfen.

Community fragen

 Beratung

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Wir unterstützen Sie per Telefon oder Chat.