Meta Navigation

Internet-Booster

Schnelleres Internet mit dem Internet-Booster

Was ist der Internet-Booster?

Mit dem Internet-Booster erhalten Sie ein zusätzliches Gerät, welches Ihre bestehende Internetgeschwindigkeit mit Mobilfunk ergänzt. So erhöht sich die Internetgeschwindigkeit bei Ihnen zu Hause auf bis zu 100 MBit/s. Die zusätzliche Internetgeschwindigkeit des Internet-Boosters hat jedoch keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Swisscom TV.







Voraussetzungen & Bestellung

Der Internet-Booster kann von bestehenden Kunden mit einem inOne home mit Internet S oder M oder mit einem Vivo S oder M als Option aktiviert werden. Für Neukunden ist der Internet-Booster in Kombination mit einem inOne home mit Internet S oder M bestellbar. Der Speed an Ihrem DSL-Anschluss muss dabei tiefer als 70 Mbit/s sein. Die Verfügbarkeit des Internet-Boosters ist sowohl von der Länge der Kupferleitung sowie auch dem Mobilfunksignal an Ihrem Standort abhängig. Ob Sie die Anforderung für den Internet-Booster erfüllen, können Sie wie folgt prüfen.

  1. Prüfen Sie unter www.swisscom.ch/internet-booster, ob der Internet-Booster für Sie verfügbar ist. Wenn kein Hinweis angezeigt wird, ist für Sie der Internet-Booster nicht erhältlich.
    Beispiel anzeigen
  2. Überprüfen Sie im Kundencenter, ob Sie ein inOne Home mit Internet S oder M resp. Vivo S oder M besitzen.
  3. Mit dem richtigen Abo wird Ihnen im Kundencenter unter "Meine Produkte und Dienste" > "Mein Internet" der Link "Internet-Booster bestellen" angezeigt.
    Beispiel anzeigen
  4. Wenn Sie kein inOne Home mit Internet S oder M respektive Vivo S oder M besitzen (sondern z.B. ein Vivo XS), sehen Sie bei einem Abo-Wechsel im Kundencenter, ob der Internet-Booster für Sie verfügbar ist. Beim Abo-Wechsel können Sie den Internet-Booster gleich mitbestellen.





Einrichten

Den Internet-Booster können Sie selbständig in Betrieb nehmen. Die 4G Mobilfunkverbindung ist kostenlos und wird automatisch zugeschaltet. Lesen Sie dazu die Installationsanleitung.

Die Installation erfolgt in 3 Schritten:

  • Prüfen Sie mit Ihrem Smartphone, bei welchem offenen Fenster Sie den besten 4G Empfang haben.
  • Montieren Sie den Internet-Booster an der Innen- und Aussenseite des Fensters und schliessen Sie das Gerät an den Strom an.
  • Verbinden Sie den Internet-Booster mit der Internet-Box 2 mit dem Ethernet-Kabel (empfohlen) oder per WLAN.

Falls Sie zu Hause den Internet Booster in Verbindung mit dem Ethernet Switch benutzen, kann es vorkommen, dass die Verbindung nicht immer gewährleistet ist. Zur Problemlösung.






LED leuchtet oder blinkt

4G/LTE LED: Verbindung zum Mobilfunknetz

Leuchtet die 4G/LTE LED konstant rot, ist die Verbindung zwischen der Mobilfunkantenne und dem Internet-Booster nur mittelmässig. Es kann eine bessere Verbindung erreicht werden, indem der Internet-Booster an einem anderen Fenster mit besserem Mobilfunkempfang angebracht wird.

Blinkt die LED rot, kann das Gerät keine Verbindung zur Mobilfunkantenne aufbauen, da der 4G Empfang nicht ausreicht. Montieren Sie auch in diesem Fall den Internet-Booster an einem anderen Fenster mit besserem Mobilfunkempfang.

WLAN LED: Verbindung zur Internet-Box 2

Leuchtet die WLAN LED konstant rot, ist die Verbindung zwischen dem Internet-Booster und der Internet-Box 2 nur mittelmässig. Verringern Sie den Abstand zwischen dem Internet-Booster und der Internet-Box 2.

Blinkt die WLAN LED rot, ist die Verbindung zwischen dem Internet-Booster und der Internet-Box 2 fehlgeschlagen. Verringern Sie auch in diesem Fall den Abstand zwischen dem Internet-Booster und der Internet-Box 2.





 Beratung

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir unterstützen Sie per Telefon oder Chat.

Verwandte Hilfethemen