Roaming

Roaming: Telefonieren, Nachrichten und Surfen im Ausland

Roaming

Surfen, Telefonieren und Nachrichten im Ausland

Auch im Ausland sind Sie immer unter Ihrer Mobilnummer erreichbar. Sie können wie gewohnt telefonieren, SMS versenden, Daten übertragen und im Internet surfen.

In gewissen Partnernetzen, können Prepaid Kunden keine abgehenden Anrufe tätigen. Die anderen Services stehen jedoch, zur Verfügung.


Roaming im Griff

Verfügbarkeit und Kosten pro Land und Mobile Abo abfragen: Zur Tarifabfrage
Grundsätzlich können Sie Ihr Telefon ohne zusätzliche Massnahmen im Ausland sofort nutzen. Falls Sie Datenroaming nutzen wollen überprüfen Sie, ob dies in Ihrem Smartphone aktiviert ist: So aktvieren Sie zum Beispiel Datenroaming auf dem iPhone 7 oder auf dem Samsung Galaxy S7.
Sie benutzen Ihr Handy im Schweizerischen Grenzgebiet? So verhindern Sie Roamingkosten

Aktuellen Verbrauch überprüfen: Jederzeit unter cockpit.swisscom.ch (gratis Zugriff), im Kundencenter oder per SMS-Abfrage.


Roaming-Tage für inOne KMU mobile & NATEL® business infinity 2.0 Abos  

Die Roaming-Tage gelten ab Neuabschluss oder Wechsel auf das Mobile Abo. Die inbegriffenen Tage sowie das inkludierte Datenvolumen werden ab diesem Zeitpunkt nach 365 Tagen automatisch erneuert. 

Roaming-Tage werden ausgelöst wenn Sie im Ausland:

  • einen Anruf tätigen oder entgegennehmen
  • eine MMS veversenden oder empfangen 
  • eine SMS versenden
  • Datenverkehr nutzen (z.B.Surfen im Mobilfunknetz)

 

Welches Abo habe ich?

Im Kundencenter finden Sie eine Übersicht Ihrer aktuellen Swisscom Produkte:

Jetzt im Kundencenter überprüfen

Sie benutzen Ihr Handy im Schweizerischen Grenzgebiet? So verhindern Sie Roamingkosten


Häufig gestellte Fragen

Internet im Ausland


Telefonieren im Ausland


SMS & MMS im/ins Ausland