Irgend­wann
Jetzt klima­neutral

  • Abo, Geräte, Netz: Klimaneutral.
  • Die verbleibenden CO2 Emissionen, die wir seit 1990 nicht bereits reduziert haben, kompensieren wir.
  • Automatisch und ohne Aufpreis.
  • Swisscom. Nachhaltigstes Telekomunternehmen der Welt.*

So sparen wir CO2 ein und kompen­sieren Rest­emissionen.

Zu den Facts

So funktioniert das Netz mit 100% erneuer­barer Energie.

Zu den Facts

So funktio­nieren klima­neutrale Abos.

Zu den Facts

So leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz

Schenken Sie Geräten ein zweites Leben: Mit der Weiter- oder Wiederverwendung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schonung wertvoller Ressourcen.

Zu Swisscom ReThink

Buyback

Verkaufen Sie uns Ihr altes Smartphone. Es wird wiederaufbereitet und Sie erhalten den Erlös.

Mehr erfahren(opens in new tab)

Mobile Aid

Spenden Sie Ihr altes Handy. Der Erlös aus dem Wiederverkauf und aus dem Recycling geht an SOS Kinderdorf.

Mehr erfahren

Refreshed

Kaufen Sie günstig ein gebrauchtes, wiederaufbereitetes Occasion-Smartphone. 

Mehr erfahren

Repair

Lassen Sie Ihr kaputtes Handy im Swisscom Shop reparieren – schnell und umweltfreundlich.

Mehr erfahren

Return

Senden Sie uns nicht mehr benötigte Swisscom Internet- und TV Boxen einfach kostenlos zurück.

Mehr erfahren

So leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz

Schenken Sie Geräten ein zweites Leben: Mit der Weiter- oder Wiederverwendung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schonung wertvoller Ressourcen.

Zu Swisscom ReThink

Weitere Mass­nahmen fürs Klima

So ver­kaufen wir nur klima­neutrale Geräte.

Zu den Facts

So geht Klima­schutz in unseren Shops.

Zu den Facts

So funktioniert Service bald emissions­frei.

Zu den Facts

So energie­­effizient sind unsere Daten­­center.

Zu den Facts

So kompen­sieren wir zusammen mit renom­mierten Partnern CO2.

Zu den Facts

So hilft die Digitali­sierung dem Klima.

Zu den Facts

Klimaschutz­projekte

Die Kompensation des unvermeidbaren CO2-Ausstosses erfolgt durch qualitativ hochwertige Klimaschutzprojekte. Wir setzen auf Partner, die nach strengen Kriterien Projekte mit verlässlichem CO2-Abbau durchführen. Zudem leisten wir einen Beitrag an den Klimaschutz in der Schweiz, indem wir in Zusammenarbeit mit myclimate und Hochstamm Suisse die Kultivierung von Hochstammbäumen fördern.

Solarstrom für Kenia

Mit Solarstrom werden im ländlichen Kenia Petrollampen ersetzt und Treibhausgase reduziert. 

Die Installation von Photovoltaik-Zellen auf den Dächern kenianischer Häuser zur Stromerzeugung ermöglicht Familien Zugang zu Licht und verbessert somit die Lebensbedingungen, insbesondere der Menschen in den ländlichen Regionen. Der Einsatz von Solar-Beleuchtung an Stelle von Petroleumlampen hat positive Auswirkungen auf deren Gesundheit und führt zur Reduktion von Treibhausgasemissionen.

Zum Projekt(öffnet ein neues Fenster)

Über myclimate

Die Stiftung myclimate will mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten die Zukunft unserer Welt gestalten. Das myclimate Team besteht aus motivierten und erfahrenen Expert*innen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Zu myclimate(öffnet ein neues Fenster)

Beitrag zur Nachhaltigkeit

                 

Aufforstung in Ghana

Durch nachhaltige Forstwirtschaft wird in Ghana die Erosion gestoppt und CO2 reduziert. Ziel ist die Aufforstung von 20'000 ha. 

Das Projekt befindet sich in der Region Ashanti im Norden Ghanas direkt beim Asubima Forest Reserve und Afrensu Brohuma Forest Reserve. Das Gebiet ist durch Übernutzung, Buschbrände und Rodung stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Bislang wurden rund 3’200 ha mit Teakbäumen und einheimischen Baumarten aufgeforstet. Die Fläche soll jedes Jahr um 1’000 ha erweitert und schliesslich 20’000 ha Waldfläche umfassen.

Zum Projekt(öffnet ein neues Fenster)

Über First Climate

First Climate ist seit 1999 als Pionier im verpflichtenden und freiwilligen Emissionshandel aktiv. Das Team aus Technik-Experten, Ingenieuren, Wissenschaftlern und Finanzfachleuten unterstützt Kunden im Management und in der Kompensation von Treibhausgasemissionen.

Zu First Climate(öffnet ein neues Fenster)

Beitrag zur Nachhaltigkeit

              

Solarkraft­werk in Chile

Eines der grössten und fortschrittlichsten Solarkraftwerke der Welt erzeugt Energie ohne CO2

Die Concentrated Solar Panel (CPS)-Anlage Cerro Dominador erzeugt mithilfe eines fortschrittlichen Systems aus Spiegeln und geschmolzenem Salz Strom aus Sonnenkraft. Die CSP-Technologie überwindet den Nachteil herkömmlicher Solarmodule (dass sie sonniges Wetter benötigen, um Strom zu erzeugen), um rund um die Uhr sauberen Strom zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu liefern. Dieses beeindruckende CSP-Grossprojekt ist das erste, das in Lateinamerika erfolgreich verifiziert wurde, und eines von nur fünf weltweit.

Zum Projekt(öffnet ein neues Fenster)

Über South Pole

South Pole entwickelt und implementiert ganzheitliche Strategien zur Emissionsreduzierung, die den Klimaschutz in langfristige Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmen, Regierungen und Organisationen in aller Welt verwandeln.

Zu South Pole(öffnet ein neues Fenster)

Beitrag zur Nachhaltigkeit

           

Biogas für Indien

Biogas aus Kuhdung ersetzt Feuerholz und Kerosin im ländlichen Indien und senkt damit CO2

Hauptziel dieses Klimaschutzprogramms ist der Bau von Biogasanlagen als saubere und nachhaltige Energiequelle für Haushalte in ganz Indien. Das aus Kuhdung gewonnene Biogas soll die gegenwärtig verwendeten Brennstoffe wie Feuerholz oder Kerosin ersetzen.

Zum Projekt(öffnet ein neues Fenster)

Über myclimate

Die Stiftung myclimate will mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten die Zukunft unserer Welt gestalten. Das myclimate Team besteht aus motivierten und erfahrene Expert*innen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Zu myclimate(öffnet ein neues Fenster)

Beitrag zur Nachhaltigkeit

     

Hochstamm­bäume in der Schweiz

Neupflanzung von Hochstammbäumen fördert die lokale Biodiversität und die Speicherung von Kohlenstoff.

Das Projekt mit Hochstamm Suisse und myclimate unterstützt landwirtschaftliche Betriebe bei der Neupflanzung und Pflege von Hochstammbäumen. Diese dienen durch die Aufnahme von CO₂ aus der Atmosphäre als Kohlenstoffspeicher. Ausserdem schützen Hochstammbäume vor Bodenerosion, verringern Nährstoff- und Pestizideinträge in Grundwasser und Oberflächengewässer und bieten wertvolle Lebensräume für diverse Tierarten.

Zum Projekt(öffnet ein neues Fenster)

Über myclimate

Die Stiftung myclimate will mit Beratung, Bildung und Klimaschutzprojekten die Zukunft unserer Welt gestalten. Das myclimate Team besteht aus motivierten und erfahrene Expert*innen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Zu myclimate(öffnet ein neues Fenster)

Beitrag zur Nachhaltigkeit

     

Unsere Meilensteine im Klimaschutz

Entdecken Sie, wie wir unser Engagement für die Umwelt und das Klima konsequent ausbauen.

Mehr erfahren

Im Fokus

Klima­neutrale Angebote

Nur online

Die ersten sechs Monate ab

29.90/Mt

Nur online

Für Geschäftskunden

* Die internationale Jury des Magazins World Finance hat Swisscom erneut zur «Most Sustainable Company in the Telecommunication Industry 2022» gewählt.