Direkte Anbindung an AWS Zürich - getIT
Server Raum
Cloud

Swisscom bietet direkte Anbindung an AWS Zürich

Ende 2022 wird AWS einen neuen Cloud-Standort in Zürich eröffnen. Swisscom hat vor kurzem die AWS Direct Connect Partnerschaft erhalten und wird somit eine direkte Verbindung in die AWS Rechenzentren in Zürich ermöglichen.
Jan Tschopp
Jan Tschopp, Product Manager Cloud Access
06 October 2022

Was ist AWS Direct Connect?

Direct Connect ist neben einem Site-to-Site-VPN die zweite Variante, um die AWS Cloud ins Firmennetzwerk zu integrieren. Dabei werden die AWS Rechenzentren in Zürich über private Glasfaser-Leitungen mit dem Swisscom-Netz verbunden. Site-to-Site-VPN Verbindungen werden typischerweise über das Internet aufgebaut.

Ablauf Private Connectivity

Was beinhaltet die AWS Direct Connect Partnerschaft?

Im Normalfall bieten Service-Provider Anbindungen zu den Public-Clouds wie AWS oder Microsoft Azure via Partner an, da sie keine eigene Infrastruktur direkt in die Rechenzentren der Public Clouds besitzen. Durch die Direct Connect Partnerschaft wird Swisscom direkte, georedundant geführte Glasfaser-Links zur Verfügung stellen, ohne dass aktive Geräte einer Drittfirma involviert sind. Mit der direkten Anbindung von AWS setzt Swisscom auf ein bewährtes Konzept. Die bereits bestehende Direktanbindung der Microsoft Azure Clouds in Zürich und Genf sind seit rund zwei Jahren verfügbar und werden erfolgreich eingesetzt.

Wie profitieren unsere Kunden?

Durch die Direct Connect Partnerschaft kann Swisscom alles aus einer Hand anbieten: mit Enterprise Connect kann ein Firmennetzwerk oder auch nur ein Datacenter direkt mit AWS verbunden werden. Die Konfiguration geschieht einfach über das Kundenportal: Datacenter- sowie Cloud-Anbindungen können direkt im Portal konfiguriert werden und sind innerhalb weniger Minuten nutzbar.

 

Direct Connect bringt zudem einige Vorteile mit sich: erstens wird der Traffic nicht via Public Internet geroutet. Damit entfallen einige Security-Risiken oder werden reduziert. Zudem bieten private Anbindungen starke Performance-Werte im Bereich Latenz und Jitter. Anbindungen erfolgen End-to-End georedundant, und mit einem durchgängigen SLA von 99.99% werden Kunden optimal vor Ausfällen geschützt. Je nach Datenmenge können mit Direct Connect auch die Kosten gesenkt werden.

Ablauf Enterprise Connect

Alle Informationen aus dem Artikel finden Sie auf der Produktseite von Enterprise Connect.

 

Und wer sich für Swisscom als Arbeitgeberin interessiert, findet auf unserer Karriereseite die entsprechenden Informationen.

An article by:

Portrait Image

Jan Tschopp

Product Manager Cloud Access

More getIT articles

Ready  for  Swisscom 

Find the job or career to suit you. A career where you can make a difference and continue your personal development.

 

What you do is who we are.